Startseite

Camping

Aktuelles

Preise

Anmeldeformular

Umgebung

Anfahrt

Impressum





Seite drucken

Herzlich Willkommen!



Campingplatz an der Himmelspforte

This text will be replaced


  
Umgeben von Hopfenberg, Eckberg und Naturpark Vogler am schönen Weserstrom liegt die Münchhausenstadt Bodenwerder. Vom Stadtzentrum nur 1,5 km entfernt, direkt an der Weser liegt der Campingplatz "Himmelspforte" , der seinen Namen der alten Flurbezeichnung der Weserschiffer aus der Zeit, als es noch keine Fluss-km gab, verdankt. Gegenüber dem Campingplatz am linken Weserufer erstreckt sich der Hopfenberg mit seinen Felsvorsprüngen. Sein schöner Wald, der sein Gesicht jeder Jahreszeit anpasst, bildet eine malerische Kulisse. In südlicher und östlicher Richtung wird der Campingplatz von Wiesen und Feldern umgeben.

Nur einige einzelne Bauernhöfe liegen inmitten dieser herrlich ruhigen Landschaft. In 15 - 20 min erreicht man auf asphaltierten Wegen den Naturpark Vogler mit seinem Mischwald, gepflegten Wanderwegen, herrlichen Aussichtspunkten und schönen Rastplätzen. Hier wird jeder, ob Spaziergänger, Wandersmann, Pilzsammler oder Naturfreund, seinen Weg finden.
 

Aktuelle Neuigkeiten
 
Wochenmarkt in Bodenwerder  
 
Wochenmarkt in Bodenwerder
Traditioneller Wochenmarkt in Bodenwerder jeden Freitag in der Fußgängerzone der Innenstadt. Der Wochenmarkt lädt zum einkaufen oder einfach nur zum bummeln ein. Angeboten werden Spezialitäten der Region. Frisches Obst und Gemüse, Fleisch- und Wurstspezialitäten sowie viele weitere Dinge des täglichen Bedarfs.

 
  
Die gesamte Oberweser von Hameln bis Hann. Münden ist ohne Schleusen mit Sportbooten zu befahren. Der Campingplatz selbst verfügt über feste Anlegestege mit guten Ein- und Ausstiegsmöglichkeiten. Die Slipanlage ist für fast alle Sportboote auf PKW-Anhängern geeignet.

Um Ihr Boot sicher und trocken unterzustellen, sind für unsere Gäste zwei große Bootshallen vorhanden. Für Wasserskifreunde steht in der nähe des Campingplatzes eine Weserstrecke zur Verfügung.



Heute sind Freizeit-Kapitäne mit ihren Sportbooten und Personenschiffen für große und kleine Rundfahrten auf der Oberweser die Hauptbenutzer.